Neu Haare für meinen Bruder! Schritt für Schritt Doku – Teil 1 | Hairforlife

ÜBER DEN AUTOR ANDREAS KRÄMER

Betroffener von Haarausfall, Fachberater seit 2004, Co-Autor vom Buch "Haartransplantation Ratgeber" der Alliance4Hair, Gründer von Propatient mit Rechtsanwalt Chr. Bomke, Mitgründer vom HTTC-Trainingscenter für Ärzte. Bekannt aus SWR, SAT 1, ZDF, Spiegel u.v.a.

Mehr erfahren

Mit der Hairforlife Haartransplantation Onlineberatungsstelle verhelfe mit meiner Beratung seit 2004 Frauen und Männer zu vollerem Haar durch eine Haartransplantation und kooperiere ausschließlich mit weltweit renommierten Haarchirurgen, mit ausreichend belegten Resultaten/Erfahrungsberichte.

Dieses Mal handelt es sich allerdings bei meinem Kunden um meinen eigenen Bruder aus Deutschland, den Christoph, mit einer Haartransplantation in der Schweiz. Bereits seit einigen Jahren beobachten wir regelmäßig seine Haarsituation. Bei jedem privaten Treffen in Deutschland oder in der Schweiz wurde seine Haarsituation, die tiefer werdenden Geheimratsecken und insgesamt lichter werdenden Haare von mir begutachtet. Der Plan war stets, alles so lange „unberührt“ so lassen wie Christoph noch eine für sich zufriedenstellende Frisur stylen kann. Trotz Geheimratsecken und lichter werden der Haare im vorderen Drittel war dies durch Tricks wie Haarconcealer immer noch möglich.

Die erste Haartransplantation mit FUE meines Bruders bei Dr. Lars Heitmann

Am 22./23./24. Juli 2021 war es aus Sicht meines Bruders „endlich“ soweit und für meinen Bruder Christoph aus Deutschland stand die erste FUE Haartransplantation bei Dr. Lars Heitmann in der Schweiz in Zürich an. Geplant waren ursprüngliche 3 OP Tage, allerdings konnte Dr. Heitmann aus privaten Gründen am 22. Juli erst später anfangen und wurde der 25 Juli angehangen.

Erfahrungsbericht von Christoph Krämer: Die Eckdaten der FUE-OP in Zürich, Schweiz:

Christoph Krämer, aus Deutschland, 34 Jahre alt, NW 3 a – NW 4 a

Zu transplantierende Fläche ca. 55 – 56 qcm

Tag 1: 650 Grafts ► 74 Einzelhaar-Grafts, 255 Zweihaar-Grafts, 321 Dreihaar-Grafts
Tag 2: + 820 Grafts ► 73 Einzelhaar-Grafts, 353 Zweihaar-Grafts, 394 Dreihaar-Grafts
Tag 3: + 820 Grafts ► 86 Einzelhaar-Grafts, 347 Zweihaar-Grafts, 387 Dreihaar-Grafts
Tag 4: + 677 Grafts ► 92 Einzelhaar-Grafts, 303 Zweihaar-Grafts, 282 Dreihaar-Grafts

Zusammen: 2967 Grafts ► 325 Einzelhaar-Grafts, 1258 Zweihaar-Grafts, 1384 Dreihaar-Grafts

Wichtige Info: Bei FUE Megasessions mit Dense Packing empfiehlt Dr. Heitmann eine komplette Rasur. Bis das Resultat der FUE Haartransplantation steht, dauert es in der Regel bis Ende 12 Monate. Das Wachstum startet zwischen 3-5 Monaten, unregelmäßig, von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich. Einige haben bereits nach 8-9 Monaten eine deutliche Verbesserung – oder früher – und bereits das gefühlte Endresultat, aber bei anderen gilt es für das endgültige Resultat die vollen 12 Monate abzuwarten.

Über das Resultat von Christoph werden wir hier dann einen weiteren Erfahrungsbericht online stellen.